Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung von
has-e.de für angemeldete Benutzer (nachfolgend “Nutzer” genannt).

Allgemeines
Ein Nutzer von has-e.de kann entweder der Ausbilder in einem Ausbildungsbetrieb der Hauswirtschaft sein oder der Auszubildende im Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/in oder Lehrer oder Schüler der Höheren Berufsfachschule Hauswirtschaft in Rheinland-Pfalz.
Ausbilder/Lehrer generieren Ihren Auszubildenden/Schülern Ausbildungs- und Arbeitsaufträge. Auszubildende/Schüler können mit has-e.de diese bearbeiten und Ihren Ausbildungsstand damit dokumentieren.
Des Weiteren können Bemerkungen zu Ausbildungs- und/oder Arbeitsaufträgen sowohl von Auszubildenden/Schülern als auch von Ausbildern/Lehrern verfasst werden.
Auszubildende/Schüler haben die Möglichkeit, sich Ihren Ausbildungsnachweis jederzeit auszudrucken, spätestens unmittelbar vor der Zwischenprüfung bzw. vor der Abschlussprüfung.
Der Ausbildungsnachweis eines Nutzers kann nur persönlich geführt werden und ist nur für ihn zur Bearbeitung zugänglich. Ausbilder/Lehrer können bestimmte Inhalte Ihrer Auszubildenden/Schüler und deren Bearbeitungsstand einsehen.
Ausbildungsaufträge/Arbeitsaufträge und deren Erarbeitungen durch den Nutzer sind zu keiner Zeit öffentlich einsehbar.

Nutzung
Auszubildende oder Schüler/innen melden sich kostenlos an has-e.de an.
Ausbilder/innen oder Lehrer/innen melden sich kostenlos an has-e.de an.
Erst wenn ein Ausbilder/in bzw. Lehrer/in sich mit einer Auszubildende/einem Auszubildenden bzw. Schüler/in verknüpft wird ein Lizenzschlüssel benötigt und dadurch der Funktionsumfang von has-e.de freigeschaltet.
Für den Lizenzschlüssel fällt ein Entgelt in Höhe von 39,95 EUR inkl. MwSt. an. Den Lizenzschlüssel ("Code") können Sie als Ausbilder/in bzw. Lehrer/in nach der Registrierung innerhalb Ihres Bereiches erwerben.
Die Nutzung ist nicht anonym.
Um has-e.de nutzen zu können müssen diese AGB akzeptiert werden.

Benutzername / Passwort
Jeder Nutzer von has-e.de bestimmt seine Login-Daten anhand seiner gewählten E-Mail Adresse plus Passwort. Jedes Benutzerkonto wird mittels dem gewählten Passwort, welches bei der Registrierung festgelegt wird, geschützt. Die Betreiber von has-e.de können dieses Passwort nicht einsehen.

Userprofil
Die Bekanntgabe jeglicher Daten durch den Nutzer obliegt seiner Verantwortung. Die Anzeige sowie Veröffentlichung persönlicher Daten eines Nutzers ist nicht vorgesehen.

Konto sperren
Der Betreiber behält sich vor, einen Account zu sperren, falls diese illegale Inhalte respektive Inhalte, die den guten Sitten widersprechen, aufweisen.

Verantwortung der Nutzer
Der Nutzer verpflichtet sich, keine Texte und Bilder mit sitten- oder rechtswidrigen, verletzenden, verleumderischen, beleidigenden, bedrohenden, obszönen, rassistischen oder anderen gesetzeswidrigen Informationen zu verbreiten. Ferner verpflichtet sich der Nutzer, keine Inhalte zu verbreiten, mit denen zum Hass gegen Teile der Bevölkerung aufgerufen wird (Volksverhetzung) oder mit denen Propaganda für eine verfassungsfeindliche Organisation betrieben wird.
Der Nutzer missbraucht die Funktionalitäten von has-e.de nicht für gewerbliche Zwecke.
Der Nutzer verpflichtet sich, keine Daten, Software oder Inhalte auf has-e.de zu laden oder zu veröffentlichen, welche urheberrechtlich geschützt sind. Es sei denn, es werden die Urheberrechtsbestimmungen berücksichtigt. Der Nutzer hält den Betreiber von jeglicher Art der Haftung, Verpflichtung und Ansprüchen die aus veröffentlichten Inhalten und Informationen sowie aus der Teilnahme an diesem Service entstehen könnten, frei. Der Nutzer trägt das Risiko für eventuelle persönliche Nachteile und Folgen, welche mit einer Anmeldung bei has-e.de sowie mit dem Schreiben und Lesen von Einträgen verbunden sind. Jegliche Schäden sowie Konsequenzen, seien sie materieller, psychischer oder sonst welcher Art, sind in der Verantwortung des Nutzers und nicht bei has-e.de einklagbar. Die Nutzer sind darüber unterrichtet, dass die zur Verfügung gestellten Inhalte maschinell verarbeitet werden. Es werden Daten in Form von Cookies auf den Computer(n) des Nutzers gespeichert.
Außerdem behält sich has-e.de das Recht vor, einzelne Einträge oder Ausbildungsnachweise für Promotionszwecke zu verwenden.

Haftung und Gewährleistung des Betreibers
Der Betreiber von has-e.de übernimmt keine Haftung für die Korrektheit der Angaben der Nutzer sowie für dadurch eventuell entstandenen Schaden oder Verluste. Die von den Nutzern gespeicherten Informationen und
Inhalte werden nicht geprüft und müssen nicht der Wahrheit entsprechen. Für jegliche unkorrekte Verwendung der Inhalte und Information auf has-e.de wird keine Haftung übernommen. Jeder Nutzer ist alleine
für die Inhalte und Bearbeitung seines Ausbildungsnachweises verantwortlich. Der Betreiber von has-e.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten eventuell verlinkter Seiten. Diese Erklärung gilt für alle verfügbaren Links bzw. Linklisten bei has-e.de sowie für Foren, die zurzeit aktiv sind oder aktiv werden.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für einen möglichen Ausfall der nicht durch ihn verschuldet ist und dem damit verbundenen Verlust von Daten.

Gültigkeit der AGB
Es gelten die jeweils aktuellen AGB die auf has-e.de veröffentlicht werden. Bei gerichtlichen Streitigkeiten kommt deutsches
Recht zur Anwendung.

Zurück